Qualitätsmanagement

Die Kundenzufriedenheit wird maßgeblich durch die Qualität der gelieferten Produkte bestimmt. Deshalb ist die Qualitätssicherung die entscheidende Grundlage unserer hochwertigen Produkte.
Unser über die Jahrzehnten entwickeltes Qualitäts-Management-System ermöglicht uns eine hohe Qualität unserer Arbeiten und Produkte sicherzustellen.

Heinkel Vorarbeiter führen während der Fertigung Qualitätskontrollen von jedem Produktionsprozess durch. Alle Maschinen werden umfangreichen Tests und Probeläufen im Prüffeld unterzogen. Neben der Funktions- und Überwachungsprüfung erfolgt auch eine Kontrolle des vertraglich festgelegten Lieferumfangs. Alle auf hohem Standard von den Kunden geforderten Güteprüfungen verlaufen nahezu ohne Beanstandungen.

Alle Heinkel Stromerzeuger haben seit 1995 die vorgeschriebene CE -Kennzeichnung und eine Konformitätserklärung gemäß den EG-Maschinenrichtlinien. Heinkel Stromerzeuger werden nach DIN VDE 100-710 bzw. 100-718 sowie ISO 8528 gebaut

Stromerzeuger ohne eine normgerechte Spezifikation und Dokumentation dürfen im Bereich der Europäischen Gemeinschaft und inzwischen auch weltweit nicht betrieben werden.


IT_ZERT ISO9001-2015 Heinkel (PDF, 279kB)
Impressum

Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden